Suisse Tourisme a Bern Tourismus invitéieren IechGewannt eng Woch zu 2 am The Cambrian Hotel zu Adelboden!

An engem Deluxe-Zëmmer mat Panorama-Vue am The Cambrian Hotel mat Hallefpensioun, Ski- oder Wanderpass an der Notzung vum grousse Wellnessberäich.

Suisse Tourisme a Bern Tourismus invitéieren Iech fir eng Woch op Adelboden. Dir schloft zu 2 an engem Deluxe-Zëmmer mat Panorama-Vue am The Cambrian Hotel mat Hallefpensioun, Ski- oder Wanderpass an der Notzung vum grousse Wellnessberäich. A Swiss Travel System leet och nach de Swiss Pass 1. Klass fir den Zuch uewen drop!

Im Herzen des Berner Oberlandes

Adelboden – Lenk – Kandersteg: Wir lieben die Berge, das Wasser wie den Schnee, die Gipfel wie die Täler. Einige sagen Auszeit, wir sagen Heimkehr.

Über den historischen Gemmipass wandern, die steilste Postautostrecke Europas von Kiental auf die Griesalp befahren, die ersten Schwünge auf perfekten Pisten wagen oder einfach am gefrorenen Oeschinensee oberhalb von Kandersteg die Seele baumeln lassen? In der Destination Adelboden-Lenk-Kandersteg ist das alles und noch viel mehr möglich.

Als top zwei Skiregion und Weltcup-Destination weltweit bekannt, bieten wir in unseren Dörfern und Seitentälern aber auch genau jene Gemütlichkeit und Bodenständigkeit, die für das Berner Oberland so bezeichnend ist. Bei uns gibt es Scheinwerferlicht und Kerzenlicht, auserlesene Angebote und Natur pur – und damit für jeden Feriensuchenden ein unvergessliches Erlebnis.

Winterferienträume zum Erleben

Sie sind einmalig. Sie machen den Abschied schwer. Sie wecken die Erinnerung, die einen ins Tal zurückkehren lässt: Es sind diese unverzichtbaren Aktivitäten, die einen Aufenthalt bei uns unvergesslich machen.

Unsere Region bietet eine bewegende Schneewelt, in der sich Schneehasen aller Alter gleichermassen wohlfühlen.


Über 210 km leuchtend weiße, international ausgezeichnete Piste laden grosse und kleine Skifahrer, Einsteiger und Profis, zu unvergesslichen Wintererlebnissen ein. Mit Ausblick und Fokus. Gegen Stress und Anspannung. Sie versprechen Weite, Sehnsucht und Freiheit. Die Skiregion Adelboden-Lenk besteht aus diversen Teilgebieten - Kleine Anfänger wagen hier ebenso ihre ersten Schwünge wie grosse Geniesser, Amateure wie Profis finden hier gleichermassen eine passende Abfahrt.
Die 72 Transportanlagen sorgen aber auch sonst für vergnügliche Stunden im Schnee:

Langlaufloipen, ein 112 km langes Winterwanderwegnetz und diverse Schneeschuh-Trails sind nur einige der unzähligen Möglichkeiten, um die natürliche Schönheit der alpinen Landschaft zu entdecken. Darin eingebettet finden sich zudem rustikale Berggasthäuser, quirlige Skihütten und Schneebars, ja sogar ein Fondue-Iglu auf der Entstligenalp.


Spa-Bereiche sind Rückzugsort, Ergänzung zu Sport oder Naturerlebnis und wertvolle Energiequelle in einem. Damit eignen sie sich ideal, um auch einen aktiven Urlaub um einige Wohlfühl-Stunden im Gartenpavillon oder im beheizten Aussenbad zu bereichern. Die Türen dieser Oasen stehen einer breiten Allgemeinheit offen. Damit gilt: So innovativ, aussergewöhnlich und individuell sich das umfassende Alpine-Wellness-Angebot präsentiert, so entspannt, ausbalanciert und gesund verlässt der Gast die lokalen Wellness-Betriebe.

Adelboden punktet mit fein mineralisierten Quellen – klar, ist das örtliche Tafelwasser «Adelbodner» von erfrischend hoher Qualität.

Tafelsilber oder Fonduegabel? Die regionale Vielfalt in Gourmettempeln und gemütlichen Gaststuben lässt die Geschmacksknospen in jedem Fall tanzen.

Feinschmecker finden hier nämlich eine erstaunliche Dichte an Gourmet-Erlebnissen. Mit Finesse, Leidenschaft und Erfahrung kombinieren die lokalen Küchenchefs dabei regionale Produkte mit internationalem Flair und experimentellem Einschlag.

Dir kënnt Iech hei aschreiwen fir ee vun eise 4 Kandidaten ze ginn oder Dir gitt eis dese Freideg de Moien déi richteg Äntwert op eisen Dengensdengens fir déi super Vakanz ze gewannen!

Formulaire